Home
ComicZoo: Comics von Ron
Privat Ronald Markworth Privat

Zeichner Bereiche
Comics
Kunst
Skizzen
Lebenslauf
Privat
Geschenkideen
Das freut mich, dass Ihr Euch auch für mich als Person interessiert. Hier seht Ihr, was ich neben dem Comic Zeichnen sonst noch so mache und wie ich dazu kam.



Baby Ronald Also dann fangen wir doch mal im Jahr 1973 an, in dem ich in Berlin das Licht der Welt erblickte.
Baby Ronald Meine ersten Zeichenversuche waren fliegende Brillen, die man in fast allen meinen Bilder fand. Natürlich musste mein Vater immer urteilen, ob mein Bruder oder ich die besseren Bilder malte.
Mit meinem Cousin Roger habe ich sogar meinen ersten und bisher einzigen Verlag RTG gegründet, der sogar heute noch ab und zu aktiv wird. Wir haben uns wöchentlich getroffen und zusammen viele Bücher, Comics, Brettspiele und Erfindungen geschrieben, gezeichnet, erfunden und gebastelt. Auch mit Martin, den ich schon im Krabbelalter kennen lernte, habe ich viel gezeichnet. Er hat mich auch mit seinem Saurus angesteckt, den ich dann auch irgendwann zu meinem Hauptcharacter in meinen Comics machte.
Obwohl ich mich auch in der Schule mit dem Leistungsfach Kunst weiter in das Zeichnen vertieft habe, habe ich mich dem Studium der Technischen Informatik zugewandt. Dort hat man mir - wohl nicht nur der schönen Zeichnungen wegen, die ich während der Vorlesungen anfertigte - dann auch 1998 mein Diplom gegeben.
Stolz habe ich mich bei der Berliner Firma PSI beworben, bei der ich auch immer noch arbeite. Leider setzt man mich dort nur als Informatiker ein, meine Zeichenkünste wurden noch nicht weiter gefordert.

Neben Tanzen (Standard, Latein und Disco-Fox) und Aikido interessiere ich mich für Filme, Ronald Markworth (am Liebsten in Originalsprache, alle Genres), Brettspiele und natürlich Comics (hier sind Carl Barks, André Franquin und Masamune Shirow meine Lieblinge) - vielleicht könnt Ihr das in meinen Comics wieder erkennen. Meine Ohren verwöhne ich dabei gerne mit Soundtracks (Hans Zimmer, John Williams, Alan Menken und Danny Elfman sind dort meine Favoriten).

Nun schaut aber meine Werke im ComicZoo an, das ist sicher interessanter als dieser langweilige Text!




Zurück Impressum    Copyright