Home
ComicZoo: Comics von Jo
Lebenslauf Lebenslauf

Zeichner Bereiche
Comics
Kunst
Lebenslauf
Geschenkideen
Foto von Jo
 
Künstlername
Jo
Name
Johannes Erdmann
Geburtsdatum
12.02.1980
Werdegang
Jo E. ist zwar nicht direkt mit dem Bleistift in der Hand auf die Welt gekommen hat aber bereits als kleiner Junge unendlich viele Blätter, Tische und Wände zugekritzelt (das macht er eigentlich bis heute so...).
In der Vorschule lernte er seinen Kumpanen Jo v.D. kennen, mit dem er von da an gemeinsam viele, viele Comics zeichnete.
Seine rebellische Phase hatte Jo E. bereits als Kind und demonstrierte mit seiner Kunst gegen das Establishment der Grundschule und die auferlegten gesellschaftlichen Zwänge, die es Kindern verbieten nach 22h noch auf dem Spielplatz zu kokeln oder auf dem Friedhof Verstecken zu spielen. So zeichnete er im Alter von zehn Jahren Comics, die sicherlich erst ab 18 freigegeben wären...
Doch extrem blutrünstige und sexistische Comics sind eher die Ausnahme geblieben und so malte der Künstler, der vom Sternzeichen Wassermann ist viele Unterwasser-Bilder. Die Leidenschaft für das Element Wasser und die mannigfaltigen Lebensformen, die sich hier finden, hatte er schon seit frühester Kindheit. So lernte Jo E. schon im Alter von drei Jahren in Jugoslawien Schwimmen und beobachtete ständig Wasserläufe und Meere.

Auf dem Gymnasium besuchte Jo E. jahrelang die Design-AG und hatte später auch Kunst als Leistungskurs.
Kurz nach seiner Schulzeit stellte Jo E. das erste Mal Comics mit Jo v.D. und anderen aus. Als Ausstellungsort diente die C-Base, die sich damals am Hackeschen Markt befand. Dies war während seines Zivildienstes, den er in einem Kinderladen absolvierte.
Im Kinderladen hat Jo E. auch viel gemeinsam mit den Kindern gemalt. So kam es häufig vor, dass eine Schar Kinder um ihn herumstand und ihn anfeuerte zuerst den "Schnellsten-", dann den "Allerschnellsten-" und schließlich den "Aller- Aller- Allerschnellsten Fisch der Welt" zu zeichnen.

Nach seinem Zivildienst studierte Jo E. zunächst ein Semester BWL in Erfurt. Dann bekam er den heißersehnten Platz für ein Politikstudium in Potsdam. Bevor er diesen jedoch antrat leitete er u.A. einen Graffity-Workshop und bekam dann auch noch die Möglichkeit einen einjährigen Medienkurs am Bfw zu besuchen.
Hier lernte er u.A. Internetseitengestaltung und digitale Bildbearbeitung. Seine hierbei erworbenen Fähigkeiten halfen ihm bei seinen Promotionjobs für Hewlett Packard und später für Canon.

Im Anschluss an den Medienkurs arbeitete er an dem Deutsch-Französischen Comicprojekt "Hanna & Chlo" mit. Das war für ihn auch mit ausschlaggebend sein Diplomstudium in ein Lehramtsstudium zu wechseln. Nach erfolgreichen Eignungsprüfungen studiert Jo E. nun Kunst, Politische Bildung und Französisch an der Uni Potsdam.
Das Studium der Kunst ermöglicht Jo E auch einen Zugang zu vielen Techniken, wie Collage und Aquarell, so dass man gespannt sein kann, was der Künstler noch alles für Ideen umsetzt.
Man erzählt sich, dass er schon sehr viele Storyboards für seine Serie Bunter Wasser gezeichnet hat und die Serie zunehmend ausgebaut wird.

2002 hat Jo E. gemeinsam mit Made die Internetseite www.fairlaufen.de gegründet, die dann später in ComicZoo umbenannt wurde. Die beiden Freunde haben viele gemeinsame Comics gezeichnet, von denen hier einige ausgestellt sind, und innovative Formen des gemeinsamen Comiczeichnens, wie etwa 23-Minutencomics, entwickelt.

Ausbildung
Abitur, ein Semester BWL an der FH-Erfurt, ein Jahr Weiterbildung: "Neue Medienberufe" am Bfw Berlin, und momentan im Lehramtsstudium (angestrebter Abschluss Staatsexamen): Kunst, Politische Bildung und Französisch an der Uni Potsdam.

Interessen
Neben Comics macht Jo E. HipHop-Musik und nennt sich dabei Joedas E=Mc. Als Gereimagent für den Gereimdienst Rockland Yard ist er immer auf der Jagt nach neuen Reimen und hat sich zur Aufgabe gesetzt neben witzigen Texten auch komplexe Sachverhalte in seine Lieder einzuarbeiten.

Kontakt
jo@comiczoo.de







Zurück Impressum    Copyright
r>